B – Schuhmaschinen

B10 – Geräte und Ausstattungen

Maschinen für Labortests sowie Werkzeuge und Hilfsmittel für die Schuhproduktion

B10.01 – Laborausstattungen

Maschinen und Geräte für die Qualitätskontrolle (physikalische und chemische Prüfungen) von Schuhen, Schuhmaterialien und -komponenten gemäß internationaler Normen und Standards (beispielsweise ISO - International Standard Organization) oder IULTCS (International Union of Leather Technologists and Chemists Societies).


B10.02 – Stanzunterlagen

Plattenmaterial als Stanzunterlage, häufig als Nylon. Unterschiedliche Härten zur Auswahl, je nach Anwendungszweck.

B10.03 – Schneidwerkzeuge

Metallwerkzeuge zum Schneiden, z. B. Stanzmesser oder Messer für Spaltmaschinen, Schärfmaschinen, Schneidetische etc.

B10.04 – Fräswerkzeuge

Rotierende Werkzeuge zum Abtragen von Material durch Fräsen

B10.05 – Nadeln

Kleine zylindrische Metallwerkzeuge mit Spitze am einen und einem Öhr am anderen Ende, durch das der Nähfaden eingefädelt wird.

B10.06 – Nägel und Täckse

Kleine Metallstifte mit einer Spitze am einen Ende und einem flachen Kopf am anderen. Dienen der provisorischen oder endgültigen Fixierung von Teilen.

B10.07 –Klebstoffe

Klebstoffe sind Substanzen aus natürlichen und /oder synthetischen Grundstoffen, die eine Klebeverbindung zwischen zwei Oberflächen herstellen. Normalerweise ist nach dem Auftragen ein Anpressen erforderlich, aber nach der Presszeit sind die beiden Oberflächen bleibend verklebt. Man unterscheidet lösemittelhaltige Klebstoffe und solche auf Wasserbasis, Heißschmelzkleber, PU-Klebstoffe etc.

B10.08 – Formen zum Vorformen

Formen aller Art zum Vorformen von Brandsohlen, Kappen, etc.

B10.09 – Chemische Produkte

Chemische Produkte für Schuhkomponenten oder zum Finishen